drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Ringtagung 2020: Freiräume und Vielfalt verteidigen

Ort: Bildungshaus St. Bernhard // An der Ludwigsfeste 50, 76437 Rastatt

Erfahrungen, Hintergründe und Gegenstrategien zu rechter Diskreditierung von Jugendpolitik und Jugendarbeit

Die Ringtagung 2020 stellt sich der Bedrohung von rechts: mit Friedi Hartl (Stadtjugendring Stuttgart) und Nadja Kaiser (LAGO BW, Fachstelle mobirex) diskutieren­ wir Angriffe auf die Arbeit von Jugend­ringen und Jugendverbänden.

Rechte Positionen und Strategien zielen darauf ab, Jugend­arbeit und ihre Standpunkte zu diskreditieren und delegitimieren. Diskurse werden durch irre­führende Fragstellungen oder plumpe Verallge­meinerungen in Sackgassen geleitet. Hetze und Schmutzkampagnen sollen demokratisch engagierte Personen einschüchtern.

Im ersten fachlichen Input erfahren wir etwas über die AfD-Positionen, die sogenannten Neutralitätsforderungen, Unterwanderungsversuche sowie die Infragestellung der Gemeinnützigkeit von Jugendverbänden und -ringen als politisches Instrument der (extremen) Rechten.
Danach präsentieren wir Fallbeispiele oder mitgebrachte Erfahrungen und Problemlagen vor Ort. Darauf auf­bauend entwickeln wir Gegenstrategien: Wie können sich Jugendverbände und -ringe fit machen gegen Angriffe von rechts? Und welche Unterstützungsangebote vor Ort und in Baden-Württemberg gibt es und braucht es vielleicht darüber hinaus?

Leider geht‘s nicht ohne: Corona

Sicherlich werden uns auch im Herbst noch die Aus­wirkungen der Corona-Pandemie beschäftigen. Auch dafür wollen wir uns Zeit nehmen und kurzfristig die dann aktuellen­ Themen aufnehmen. Wo und wann im Tagungsablauf wir darauf Bezug nehmen und Raum schaffen, stimmen wir vor Ort gemeinsam ab.
Eine spannende Ringtagung steht uns bevor.

Wir freuen uns darauf!

Organisatorisches

Beginn und Ende: Freitag, 09. Oktober 2020, 9:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr und Samstag, 10. Oktober 2020, 9:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr
Tagungsort und Unterkunft: Bildungshaus St. Bernhard // An der Ludwigsfeste 50, 76437 Rastatt
Fon: 07222 104 660, www.bildungshaus-st-bernhard.de

Kosten: Teilnahmebeitrag: 80,- € inkl. Unterkunft und Verpflegung
für Juleica-Inhaber*innen: 5,- € Vergünstigung

Teilnahme an nur einem Tag ist möglich - der Preis wird dann entsprechend reduziert.

Anmeldung: https://jugendakademie-bw.de/veranstaltungen/veranstaltungsuebersicht/event/96-veranstaltungen-2020/106-ringtagung-2020-freiraeume-und-vielfalt-verteidigen.html
Anmeldeschluss: Freitag, 25. September 2020

Veranstalter

Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.
Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.

Zurück