Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_id.1,_pk_ses.1
Anbieter Landesjugendring Baden-Württemberg
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.ljrbw.de/datenschutz
Zweck Matomo ist ein Analyse-Tool, das uns hilft, unsere Website zu verbessern. Wir sehen z.B., welche Seiten besonders gefragt sind. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Isotope
Technischer Name ISOTOPE_TEMP_CART,ISOTOPE_TEMP_,ISOTOPE_
Anbieter Landesjugendring BW
Ablauf in Tagen 2
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist essentiell für das Funktionieren unseres Shops. Artikel im Warenkorb werden zwei Tage gespeichert, wenn die Bestellung nicht vorher abgeschlossen wird.
Erlaubt
drei Menschen lesen eine Zeitschrift

„Erster Schritt auf langer Wegstrecke“ // Erhöhungsbedarf der Förderung beträgt mindestens 9,3 Mio. Euro

Zumeldung zur Pressemitteilung des Sozialministeriums: „Land erhöht Mittel für außerschulische Jugendbildung um 1,35 Millionen Euro“

Stuttgart. Vertreterinnen und Vertretern der Jugendarbeit erklärte Sozialminister Manne Lucha heute, dass das Land die Mittel für die außerschulische Jugendbildung ab diesem Jahr um jährlich 1,35 Millionen Euro erhöht. „Dies ist ein erster, sehr wichtiger Schritt auf der langen Wegstrecke zu einer zeitgemäßen Förderung der außerschulischen Jugendbildung“, würdigt Reiner Baur, stellvertretender Vorsitzender des Landesjugendrings, die Ankündigung Luchas.

Die Erhöhung der Förderung von Schulungen der Jugendgruppenleiter*innen und von Seminaren kommt, nachdem die Förderung der Jugendverbandsarbeit jahrzehntelang stagnierte. Dabei sind Jugendverbände die wichtigste ehrenamtliche Struktur für das Aufwachsen von jungen Menschen in Baden-Württemberg. „Gemessen am realen Förder­bedarf von 25 Euro pro Tag und Teilnehmer*in, muss 2019 dem Schritt von 9,20 Euro auf 14,20 Euro der nächste Schritt auf 25 Euro folgen. Und weitere Schritte sind außerdem nötig: mit der heutigen Ankündigung sind andere Bereiche der Förder­ung, z.B. in der Jugenderholung, noch gar nicht angegangen“, kommentiert Baur.

Der Landesjugendring beziffert den aktuellen Erhöhungsbedarf in der Förderung der Jugendarbeit durch das Land mit mindestens 9,3 Mio. Euro. Bei der Kampagne „Jugendarbeit ist MehrWert“, die sich für eine bessere Förderung der Jugendverbandsarbeit einsetzt, stellten sich viele Landtagsabgeordnete hinter die Forderungen des Landesjugendrings.

Der Landesjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft von 33 Jugendverbänden auf Landesebene und der Stadt- und Kreisjugendringe. Mehr Informationen zu den Forderungen von „Jugendarbeit ist MehrWert“: www.ljrbw.de/mehrwert

Verantwortlich: Reiner Baur (stellvertretender Vorsitzender)

Zurück