Datenschutzrichtlinie

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber:

Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.
Siemensstraße 11 // 70469 Stuttgart
0711 16447-0

Datenschutzbeauftragter: Alexander Strobel (EJW)
datenschutz@ljrbw.de

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und für diese nach Möglichkeit unzugänglich auf unserem System gespeichert.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Mit einer Anfrage per E-Mail oder über unser Kontaktformular, willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit dies für den Zweck der Kommunikation erforderlich ist. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

1. Abwicklung der Bestellung unserer Publikationen

Wenn Sie bei uns Publikationen bestellen, werden Ihre im Bestellformular eingegebenen Daten werden nur zu diesem Zweck gespeichert. Zum Beispiel benötigen wir Ihre komplette Anschrift, um Bestellungen abzuwickeln. Ihre persönlichen Daten werden über Ihre Bestellung hinaus nicht bei uns gespeichert oder verarbeitet.

2. Cookies und Web-Statistik

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten verarbeitet, die möglicherweise kurzfristig eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Name der angeforderten Datei). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Warum sehe ich diesen Cookie-Banner?

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch unsere Nutzer*innen ermöglichen. Wir speichern keine Benutzerdaten dauerhaft, sondern nur insofern sie für die Funktionalität der Seite notwendig sind – z.B. unter "Service" im Shopsystem zum Anlegen des Warenkorbs beim Bestellen von Publikationen. Alle Infos zum Cookie-Banner sind hier übersichtlich dargestellt: https://hootproof.de/cookie-hinweis/.

Der Installation der Cookies kann durch entsprechende Einstellung des Browser (meist unter "Datenschutz") verhindert werden; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Was bedeutet "Auswertung für statistische Zwecke"?

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Das hilft uns, unser Webangebot weiter zu verbessern. Matomo verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die jeweilige Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

3. Server-Log-Files

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Website
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

4. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

5. YouTube

Unsere Webseite nutzt Funktionen der von Google betriebenen Seite YouTube. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind (dafür wird der Google-Account verwendet) ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Dennoch können wir nicht ausschließen, dass die Nutzung der Google-Dienste von Google analysiert wird. Dazu gehören etwa Daten zu Standort, IP-Adressen und verwendeten Geräten. Um dabei das Gerät eindeutig zu identifizieren und die Aktivitäten dem Google-Konto zuzuordnen, können auch Cookies eingesetzt werden. Per default sind YouTube-Videos bei uns so eingebunden, dass diese Analyse erst stattfindet, wenn das Video abgespielt wird.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

6. Social Media-Buttons

Diese Website verwendet das Plugin "Share Buttons", um Ihnen das Teilen von News-Beiträgen im Bereich "Aktuelles" zu erleichtern. Eine Verbindung zur jeweiligen Social Media-Plattform wird erst bei Klick auf den Button hergestellt. Wenn Sie einen Beiträg über einen Social Media-Button liken oder teilen, gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattform.

7. Newsletter

Unser Newsletter wird auf einer von uns verwalteten Wordpress-Installation gepflegt. Bei Klick auf den Link "Jetzt den Newsletter abonnieren!" werden Sie zunächst auf die Seite https://nl.ljrbw.de/abo/ weitergeleitet. Erst dort können Sie den Newsletter mit Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse abonnieren. Um Ihre E-Mail-Adresse vor Missbrauch zu schützen, nutzt unser Newsletter das Double-Opt-In Verfahren. Mehr Infos finden Sie in der ergänzenden Datenschutzerklärung unter https://nl.ljrbw.de/datenschutz/.

8. Mailinglisten

Für die Kommunikation mit Fachbereichsmitgliedern und an der Arbeit unserer Fachbereichen Interessierten nutzen wir u.a. auch Mailinglisten. Sie können Mailinglisten unter Angabe einer gültigen E-Mailadresse abonnieren. Auch hier nutzen wir das Double-Opt-In Verfahren, um ihre E-Mailadresse vor Missbrauch zu schützen. Die Austragung aus einer Mailingliste ist jederzeit möglich. Ihre eingegeben Daten werden nur zum Zwecke der Kommunikation über die Mailinglisten gespeichert.

Wenn Sie eine E-Mail über die Liste empfangen, ohne darauf zu antworten, ist Ihre E-Mailadresse nicht sichtbar. Wenn Sie auf einen Beitrag der Mailingliste antworten, bzw. einen Beitrag an die Liste verfassen, ist ihre E-Mailadresse für alle Empfänger*innen als Absenderadresse sichtbar. Sollten Sie das nicht wünschen, können Sie ihre Mail mit Bitte an Weiterleitung an die gewünschte Liste auch an Karoline Gollmer, gollmer@ljrbw.de senden.

9. Facebook

Unsere Facebook-Fanpage unter https://www.facebook.com/ljrbw ist ein zusätzlicher Service, mit dem wir unsere Mitglieder, Partner*innen und Interessierte über Neuigkeiten aus der Jugendarbeit in Baden-Württemberg, neue Fördermöglichkeiten und über unsere Arbeit allgemein informieren. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Nutzung von Facebook optional und freiwillig ist. Außerdem möchten wir klarstellen, dass wir leider keinerlei Einfluss darauf haben, welche Daten von Nutzer*innen Facebook erfasst, verarbeitet, in Form von Statistiken zur Verfügung stellt und für eigene Werbezwecke weiternutzt. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass Facebook Nutzer*innen-Daten in die USA übermittelt.

Facebook gibt uns im Rahmen der Statistiken und allgemeiner Funktionen ("Like", "Share") Einblick darin, wer unsere Seite sowie einzelne Posts liked und teilt (Link auf FB-Profil), über die räumliche Verortung von Facebook-Profilen die mit unserer Seite interagieren (über die Location, die der Webbrowser automatisch mitsendet sowie ggf. mittels weiterer Ortungsverfahren), über die Zeit, zu der mit unserer Seite interagiert wird (anonymisiert als Massen-Graph), gleichweise über demografische Daten und ggf. verwendete Geräte für den Aufruf der Seite. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Zurverfügung-Stellung dieser Daten, das dadurch resultierende, mögliche Nutzertracking oder sonstige Funktionen des Facebook-Algorithmus.

Wenn Sie in Ihrem Facebbok-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie u.U., dass Facebook Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Account ausloggen.

Facebook ist bei privacy shield registriert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzregeln einzuhalten. Zur allgemeinen "Datenschutz"-Richtlinie von Facebook kommen Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation

10. Instagram

Unsere Seite verwendet links auf unseren Auftritt in dem sozialen Netzwerk Instagram der Instagram LLC, jetzt Teil von Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour).

Der Instagram-Button auf unserer Homepage ist nur ein normaler Link, wenn Sie unsere Seite aufrufen, erfährt Instagram also nicht von ihrem Besuch auf unserer Website. Wenn Sie den Link jedoch anklicken, werden Sie zu Instagram weiter geleitet, dadurch erfährt Instagram bzw. Facebook auch, dass Sie unsere Seite besucht hatten.

Dadurch werden Ihre Daten in die USA weiter gegeben, Facebook ist aber bei privacy shield registriert und verpflichtet, die EU-Datenschutzregeln einzuhalten.

Von der genauen Natur der möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Instagram/Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Instagram gibt uns im Rahmen der Statistiken und allgemeiner Funktionen ("Like", "Share") Einblick darin, wer unsere Seite sowie einzelne Posts liked und teilt, über die räumliche Verortung von Nutzer*innen-Profilen die mit unserer Seite interagieren (über die Location, die der Webbrowser automatisch mitsendet sowie ggf. mittels weiterer Ortungsverfahren), über die Zeit, zu der mit unserer Seite interagiert wird (anonymisiert als Massen-Graph), gleichweise über demografische Daten und ggf. verwendete Geräte für den Aufruf der Seite. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Zurverfügung-Stellung dieser Daten, das dadurch resultierende, mögliche Nutzertracking oder sonstige Funktionen des Instagram-/Facebook-Algorithmus.

Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Instagram unter https://help.instagram.com/155833707900388 entnehmen.

11. Videokonferenzen und Webinare

Wir nutzen verschiedene Tools für Videokonferenzen. Mit der Einwahl erklären Sie sich mit den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Dienstleister einverstanden. Wir schließen Verträge zur Auftragsdatenverarbeiten (AVV) mit den jeweiligen Dienstleistern. Diese wiederum verpflichten sich zum Schutz der Daten gem. EU-DSGVO, auch wenn sie z.B. in den USA sitzen. Anbieter, die nach EU-DSGVO kein angemessenes Schutzniveau bieten können, werden von uns nicht verwendet.

Zoom

Zoom ist ein Dienst des US-Anbieters Zoom Video Communications. Die Datenschutzerklärung von Zoom findet sich hier: https://zoom.us/de-de/privacy.html. Das angemessene Datenschutzniveau bei der Zoom Video Communications ist durch folgende Maßnahmen garantiert:

  • Die Zoom Video Communications ist unter dem Privacy Shield zertifiziert (Eintrag hier: https://www.privacyshield.gov/list).
  • Mit der Zoom Video Communications besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln.

Für Teilnehmer*innen an unseren Videokonferenzen und Webinaren können anonym genutzt werden (d.h., abgesehen von der IP-Adresse bestimmt der*die Nutzer*in bestimmt selbst, welche Daten er*sie von sich preisgibt), andernfalls reicht idR der Vorname und eine E-Mail-Adresse aus, um sich für ein Webinar anzumelden. Wir nehmen jeweils die Einstellungen für unsere Videokonferenzen vor, die ein höchstmögliches Maß an Datenschutz gewährleisten.

Wer Zoom nicht nutzen möchte oder kann, kann in der Geschäftsstelle ein Protokoll der jeweiligen Sitzung erfragen (die Protokolle werden idR im Nachgang der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht).

Rechtsgrundlage für die Nutzung von „Zoom“ ist (im Falle anmeldepflichtiger Konferenzen/Webinare) Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO bzw., bei offenen Angeboten, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, sofern kein Vertragsverhältnis über die Teilnahme am Webinar entstanden ist.