Entdecke was geht!

Refugees welcome! Jugendarbeit
für und mit jungen Geflüchteten.

Wir sind dabei! – Strukturen öffnen
Neue Zielgruppen erreichen

Politiker*innen unterstützen die Forderungen des LJR auf Sprechblasen

Jetzt erst recht!
Jugendarbeit ist MehrWert.

Unsere 33 Mitgliedsorganisationen

Unsere letzte Vollversammlung hat die Karnevaljugend BW und den Dachverband der Jugendgemeinderäte in den Landesjugendring aufgenommen. Die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und -ringe in Baden-Württemberg ist damit auf 33 Mitglieder angewachsen. Mehr über unsere Mitglieder

Themen umsetzen

Der Landesjugendring bearbeitet in seinen Fachbereichen verschiedenste Themen, von A wie Alltagsbildung bis Z wie Zukunftsfähigkeit.

zu den Themen

Regionale Fachforen zur Politischen Bildung

Photo by Isai Ramos on Unsplash

„What’s next? Politische Bildung in Jugendverbänden und -ringen“, am 9.3. in Ulm und am 16.3. in Karlsruhe

Zu den Termin

Highway to Inklusion?

Gute Beispiele – Wünsche – Stolpersteine. Forum Inklusion für Haupt- und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit und der Behinderten(selbst)hilfe, am 13.12. in Stuttgart

Mehr dazu


Veranstaltungen

23. Jan

AG Finanzen

17:30 Uhr

Haus der Jugendarbeit // Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart


25. Jan

Sprechwirkung und Körpersprache in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Karl-Kloß-Jugendbildungsstätte // Am Sportpark 2, 70469 Stuttgart

Seminar "Stimmig auftreten" der Akademie der Jugendarbeit

Weiterlesen

2. Feb

Grundlagen in der Kinder- und Jugendarbeit mit jungen Geflücheten

Luther-Gemeindehaus // Luisenstraße 6, 76646 Bruchsal

Fortbildung, anrechenbar für die Basisqualifizierung und Train the Trainer für die Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten. Mehr Infos auf der Homepage der Akademie der Jugendarbeit.

Weiterlesen

15. Feb

AG Öko-fair-soziale Beschaffung

17:30–19:30 Uhr

Haus der Jugendarbeit // Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart

Die AG ist mitgliederoffen. Bitte bis zum 9. Februar 2018 bei Miriam Ehret, ehret@ljrbw.de anmelden.

Weiterlesen

21. Feb

Einführung in die jugendpolitischen Strukturen

16:00–20:00 Uhr

Haus der Jugendarbeit // Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart


Kommende Termine

< Januar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Folge uns...


 

Aktuelles

Wir suchen ein*e Fachreferent*in für Jugendbeteiligung

Stellenausschreibung für die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg

Der Landesjugendring Baden-Württemberg sucht möglichst zum 01.04.2018 zunächst befristet bis 31.12.2021 (vorbehaltlich der Finanzierung) in Vollzeit (100%) eine*n Fachreferent*in für Kinder- und Jugendbeteiligung.

Weiterlesen

Wir suchen Dich für unsere Sommerkampagne!

Der Landesjugendring sucht ab sofort eine*n Campaigner*in auf Basis eines Werkvertrags

Der*die Campaigner*in verfügt idealerweise über ehren- oder hauptamtliche Erfahrungen in Jugendverbänden oder -ringen. Aufgabe ist die Umsetzung der im zweijährigen Turnus stattfindenden Sommerkampagne des Landesjugendrings Baden-Württemberg.

Weiterlesen

KVJS-Förderung für Modellvorhaben

...zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe

Die sich permanent wandelnden Herausforderungen müssen mit neuen oder veränderten Hilfeangeboten und Lösungen beantwortet werden. Dazu benötigt es geeignete Rahmenbedingungen zur Erprobung, Diskussion und Evaluation neuer Ideen und kreativer Herangehensweisen.

Das KVJS-Landesjugendamt stellt dazu jährlich Mittel für die Modellförderung zur Verfügung, über die Förderung der Vorhaben entscheidet der Landesjugendhilfeausschuss.

Weiterlesen


Es sind noch Plätze in den Grundmodulen frei

Qualifizierung: Jugendarbeit mit geflüchteten jungen Menschen

Das zweitägige Grundmodul richtet sich an Fachkräfte, die eine Einführung in die Basisthemen wünschen. Im Vordergrund stehen Fragen kultureller Sensibilisierung, die Stärkung von Handlungskompetenzen sowie Anregungen und Know-How für die Praxis.

Das Grundmodul wird mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen. Es gibt die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung bis hin zum*zur Trainer*in in der Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen.

Weiterlesen